Trainieren in Höhenluft - an jedem Ort der Welt

Das ist das Prinzip des Höhentrainings, das KETTLERhypoxie für
Ausdauersportler, Alpinisten und Abnehmwillige ermöglicht.
Trainiert wird dabei in sauerstoffreduzierter Luft, die der Atmosphäre
in nahezu jeder beliebigen Höhenregion entsprechen kann.

Dieser Mangel an Sauerstoff (medizinisch „Hypoxie“ genannt) regt den Körper auf vielerlei Arten an, aktiv zu werden. Folgende Vorteile des Höhentrainings sind mittlerweile bewiesen:

• Frühzeitige Akklimatisierung vor Aufenthalten in großer Höhe
• Reduktion der Symptome der Höhenkrankheit
• Verbesserung der Ausdauerleistungsfähigkeit
• Kürzere Regeneration nach physischen Belastungen
• Verbesserung des Fettstoffwechsels
• Schnellere und schonende Rehabilitation nach Verletzungen
• Verbesserung der Konzentration
• Verbesserung der Bewegungsökonomie in Ballsportarten.

Nutzen Sie diese Vorteile für Ihre Zwecke.
Wir beraten Sie gerne!


Impressum